Skip to contentSkip to left sidebar Skip to footer

Dorf Netzeband

Ein WIR-Fest für

NETZEBAND

30.10.2021

  • Wann? 15 Uhr, für Groß und Klein.
  • Wo? In der warmen Temnitzkirche.
  • Wie? Mit einem Fest der Vielfalt und Rückblicke.

Wer kennt sie nicht? Die Temnitzkirche in Netzeband. Historische Sehenswürdigkeit, erbaut 1834, stellt sie einen Prototyp der »Normalkirchen Entwürfe« aus der Werkstatt des berühmten Baumeisters Karl Friedrich Schinkel dar. Eine architektonische Besonderheit der Baukultur im ländlichen Raum von Temnitzquell.

Seit 1996 ist das ehemalige religiöse Gebäude Bestandteil des »Theatersommer Netzeband« und Eingangsmonument der adretten Netzebander Dorfstrasse. Ein Dorf, das Karriere gemacht hat. Ehemals ein einfaches Straßendorf, das sich aber durch seine Angebote von Kunst-, Kultur- und Kulinarik und durch die Sanierung alter Dorfhäuser zum Erholungsort im eigenen Maßstab entwickelt hat. Hier erzählen die Leute, wenn sie befragt werden, gern über Geschichten und Dinge, wie sie einmal waren und sie vielleicht zukünftig sein könnten.

Veranstaltungen in Netzeband

Es gibt keine Veranstaltungen

IMPRESSIONEN AUS NETZEBAND